Keramischer Drucksensor Ceracore USC70

Großer kapazitiv keramischer Drucksensor von Endress+Hauser

Kontakt

Der Ceracore USC 70 basiert auf der gleichen kapazitiv keramischen Technologie wie der USC30. Einzig der Außendurchmesser ist fast doppelt so groß.

  • Außendurchmesser von 32,4 mm
  • Standardisierte Messbereiche von 0 … 100 mbar bis 0 … 70 bar
  • Patentierte metallische Aktivlotverbindung von Sensor-Grundelement und Membran
  • Metallische Beschichtung des Sensor-Grundelements für eine verbesserte EMV-Verträglichkeit und eine reduzierte Einbauempfindlichkeit
  • Hergestellt aus hochreiner Keramik (99,9 % Al2O3) und damit gegenüber den verschiedensten Prozessmedien hochbeständig und chemisch neutral
  • Als trockene Messzelle ohne Verwendung von Ölen zur Druckübertragung ist der Ceracore absolut vakuumresistent
  • Höchste Überlastfestigkeit
  • Linearisiertes und temperaturkompensiertes Ausgangssignal

Schnittstellen zur Kommunikation

  • Analoges Ausgangssignal
    • Ratiometrisch
    • Absolut
  • Digitales Ausgangssignal
    • SPI
    • UART
  • Digitales und analoges Ausgangssignal kombinierbar
  • Schaltausgang
  • Temperaturausgang

Anwendungsspezifische Konfiguration

  • Sensor werksseitig vorkonfiguriert (Dämpfung, Turn-down, Messbereich, u.a.)
  • Einstellbare Messrate für optimale Auflösung/ Stromverbrauch
  • Kundenseitige Konfiguration möglich
  • Ausgabe des Druck- und Temperatursignals möglich
  • Leistungsaufnahme 2,5 bis 10 mW

Sicherheit

  • Selbstüberwachte Messzelle für höchste Sicherheit
  • Kommunikation über sichere Protokolle
  • Verbesserte EMV-Festigkeit
  • Zulassungsfähig z. B. ATEX
  • RoHS-konform
  • FDA-gelistete Materialien

Kontaktieren Sie uns

Gerne beantworten unsere Experten Ihre persönlichen Fragen. Oder vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Ausgewählte Fragen und Antworten veröffentlichen wir ohne Namenszuordnung auf dieser Homepage.

1 + 1 = ?