Produkte

Druckmesstechnik wird häufig in Prozessen zur Messung von Flüssigkeiten, Pasten und Gasen eingesetzt. Um möglichst vielen Anwendungen gerecht zu werden, bieten wir Messsysteme für verschiedenste Bereiche an. Die Basis für die kundenspezifischen Sensoren bilden die keramisch kapazitive Ceracore und die Silizium Druckmesszelle.

Großer kapazitiv keramischer Drucksensor von Endress+Hauser
Silizium Messzelle USD70

Der Ceracore Sensor basiert auf dem kapazitiven Messprinzip. Hierbei bilden die jeweils innen metallisierte Membran und der Grundkörper aus hochreiner Keramik die Komponenten eines Plattenkondensators. Die Vorteile sind hohe Vakuum- und Überlastfestigkeit, sowie eine hohe Langzeitstabilität. Zudem ist der Sensor aufgrund der Eigenschaften des Werkstoffs nahezu frei von Hysterese. Hier erfahren Sie mehr zur Technologie.

Die Basis aller kundenspezifischer Druckaufnehmer sind der Ceracore USC30 und USC70. Sie unterscheiden sich in der Größe der Messzelle und damit verbunden in den Abmessungen des fertigen Druckaufnehmers.

Unsere Silizium-Differenzdruckaufnehmer basieren auf einem piezoresistiven Siliziumsensorelement. Ein Füll-Öl überträgt den Druck von einer Edelstahlmembran auf eine Widerstandsmessbrücke. Die differenzdruckabhängige Änderung der Brückenausgangsspannung wird gemessen und weiterverarbeitet. Die Differenzdruckmessung mit Siliziumsensor bietet Ihnen eine Reihe von Vorteilen. Erfahren Sie hier mehr zur Technologie.

Kontaktieren Sie uns

Gerne beantworten unsere Experten Ihre Fragen persönlich. Oder Sie vereinbaren direkt einen Termin mit uns.

1 + 3 = ?